Bringen Sie mehr Farbe in Ihr Badezimmer

ColorLine - Junge Generation trifft Silverager

Altersgerechtes Bad

Bei einem altersgerechten Bad denken die meisten Menschen zuerst einmal an Sterilität und an eine Pflegeheim-Atmosphäre. Aber nicht mit der Marke Erlau! Unsere Produkte verwandeln das altersgerechte Bad in ein designvolles Wohlfühlbad. Hier fühlen sich altersbedingt eingeschränkte Menschen sicher und das mit garantiertem Wohnkomfort.

Was ist ein altersgerechtes Bad?

In einem altersgerechten Bad können sich Menschen mit altersbedingten Einschränkungen selbständig waschen und gegebenenfalls mit der Unterstützung einer Hilfskraft baden und duschen. Durch den Umbau in ein solches Bad können Sie sich den Umzug in ein Pflegeheim ersparen, da Sie trotz eingeschränkter Mobilität selbständig leben können. Aber wie gestaltet man ein altersgerechtes Bad? Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung und Planung.

Altersgerechtes Bad mit Sanitärausstattung der Marke Erlau

Mögliche Helfer im altersgerechtem Bad:

  • Winkelgriff 45° und Stützklappgriff am WC für das einfache Aufstehen
  • Duschklappsitz für entlastendes Duschen
  • Konsolgriff am Waschbecken als Haltemöglichkeit beim Stehen

Unsere Empfehlungen der Marke Erlau, für Ihr altersgerechtes Bad:

Designvoll ein altersgerechtes Bad gestalten

Bei der Auswahl von unterstützenden Produkten im altersgerechten Bad muss nicht auf die Optik und das Design verzichtet werden. Wir vereinen Nutzen mit Design und Qualität zu akzeptablen Preisen. Bei uns können Sie das Bad nach dem Geschmack Ihres Kunden einrichten. Ob in schlicht weiß oder in hochwertigem Eloxal – Wir bieten unterschiedliche Farbvarianten bei unseren hochwertigen Griffsystemen. Unsere Produkte bestehen aus polyamidbeschichtetem Aluminium. Dadurch sind sie besonders robust und stabil.

 

Demenzgerechte Raumgestaltung der altersgerechten Bäder

Wählen Sie für Ihr altersgerechten Bad nützliche Helfer unserer Serie ColorLine.

Die Halte-, Stütz- und  Konsolgriffe, mit ihren leuchtenden Farben, heben sich von den meist dezent gestalteten Fliesen und Wänden ab. Dieser Kontrast erzeugt eine bessere Wahrnehmung und dient zur Orientierung und somit einer höheren Sicherheit im altersgerechten Badezimmer.

Altersgerechtes Bad | Demenz