Bahn

Der Bahnhof: Ein hoch frequentierter Ort mit besonderen Ansprüchen an Außenmobiliar

Die Marke Erlau ist seit vielen Jahren Rahmenvertragspartner der Deutschen Bahn und beweist damit ihre ausgezeichneten Fähigkeiten als Hersteller hochwertigen Bahnhofsmobiliars. Bahnhöfe sind sehr frequentierte Orte, die Wind und Wetter standhalten müssen. Diese starke Beanspruchung muss natürlich auch beim Mobiliar berücksichtigt werden. Vandalismusbeständigkeit, ganzjährige Besitzbarkeit und Korrosionsbeständigkeit sind hier die wesentlichen Anforderungen.

Bahnhofmöblierung für die Deutsche Bahn

Mit Außenmobiliar der Marke Erlau setzen Sie auf einen Hersteller mit über 50 Jahren Erfahrung. Dank hervorragender Qualität ist das Mobiliar sicher und stabil. Für das Mobiliar auf deutschen Bahnhöfen gibt es einige Besonderheiten:

  • Die DB-Regelausführung ist jeweils die Drahtgittervariante, bei der die Sitzfläche aus einem dichten Rost von Metallstäben besteht. Sie ist ausgewogen zwischen Druckempfinden (möglichst große Fläche) und Hitze- oder Kälteempfinden (möglichst kleine Metallfläche) und große Luftpolster. Zusätzlich sorgt eine dicke Ummantelung der Drahtstäbe für angenehmes Sitzen.
  • Die Gefahr von Schäden an Kleidung und Personen durch Vandalismusauswirkungen wird durch die Verwendung 4 mm starker Drähte, deren Eden nicht frei liegen, nahezu komplett verhindert.
  • In der Ausstattungskomfortlinie ist eine Belattung mit Holzoberfläche (Pagholz) vorgesehen. Dabei handelt es sich um ein hochfestes Materia, besonders kratzfest und witterungsbeständig.
  • Für alle Sitzbänke sind unterschiedliche Befestigungsvarianten verfügbar. Bei Wind- und Wetterschutz werden die Bänke oder Traversen in die Raster 22 – Standardanschlüsse eingehängt und verschraubt. Für wandhängende Anlagen gibt es Adapter, die an Massivwänden verdübelt werden können.
  • Freie Sitzbänke können sowohl mittels großer Fußplatte gründungsfrei stehen als auch fest verdübelt werden.

Erkundigen Sie sich hier über unser gesamtes Angebot oder schaffen Sie sich in unserem Referenzbereich einen Überblick zu unseren Bahnhofsausstattungen.

  • In Sonderprofil gefasste Drahtenden verhindern mutwilliges Hochhebeln
  • Verschweißte Drahtgitter-Bolzenauflage für extreme Belastung
  • Anfahrschutz durch Metallrahmeneinfassung.

 

10 Jahre Anti-Rost-Garantie.

 

 

Erlau Mobiliar ist wirbelgesintert und hat eine extreme Schichtdicke von 350 ym. Dadurch ist die Oberfläche wasserabweisend. Erlau Möbel sind ganzjährig besitzbar dank Thermoisolierung.

Durch die porenfreie, glatte Oberfläche aus Rilsan ist eine optimale Reinigung auch mit Hochdruckreiniger möglich. Die Oberfläche trägt außerdem dazu bei, dass das Mobiliar kaum verschmutzungsanfällig ist. Bei Regen stellt sich ein Reinigungseffekt ein. 

Erlau Mobiliar ist mit Antigraffitibeschichtung versehen, die als Permanentschutz gegen Harze, Lacke, Klebstoffe und Schmutz dient.

 

 

Hier finden Sie Ihr passendes Außenmobiliar

Besondere Anforderungen?

Besondere Anforderungen?

Hier eine Herausforderung nennen, die es im Einsatzbereich gibt und für die wir eine Lösung haben. Informieren Sie sich bei den "Planungshilfen Freiraumausstattung" über Lösungsvorschläge von Erlau.

Lassen Sie sich inspirieren!

Lassen Sie sich inspirieren!

Viele Platzhalter 1, Platzhalter 2 und Platzhalter 3 werden mit Außenmobiliar der Marke Erlau ausgestattet. In unseren Referenzen für Außenmobiliar können Sie sich wertvolle Anregungen zufriedener Erlau-Kunden holen.

KONTAKT

KONTAKT

REFERENZEN

REFERENZEN

DOWNLOADS

DOWNLOADS

SHOP

SHOP