General Terms of Business

General Terms of Business - Internet

1. Conclusion of contract

The customer’s order at the RUD Online-shop is a binding offer. The contract of sale is completed when theseller confirms the receipt of the order in written form, or when the seller dispatches the goods.

3. Procedure of the order

The order occurs in six steps:

3.1 Step 1: Commence online-order
The ordering procedure commences when the purchaser selects articles and adds the selected items totheir shopping cart. Next, select your chosen method of delivery, then press the button “proceed tocheckout”. This activates the online order process.

3.2 Step 2: Customer status
For existing customers – the buyer simply enters his username and password. The ordering process willthen skip to step 4 by pressing the button “proceed to checkout”.

3.3 Step 3: Enter personal data
For new customers - enter your personal data where indicated. The data required consists of: Company, First name, Last name, Address, Postal Code, City, Country andE-mail address. All fields indicated with an asterisk (*) have to be completed. In instances where thedelivery address is different to the invoice address, please complete the field “deliver to address”. Theprocess of the order will continue with clicking the button “next”. Your personal information is protected by the common standard SSL (Secure Sockets Layer Protocol),this software fully encrypts and protects all of your previously entered personal data. The SSL ensuresthat your data is not assessable by any other parties over the internet. Your personal data is used only forthe process of the order in accordance with the regulations of the Federal Data Protection Art.

3.4 Step 4: Select payment method
Payments can be made either by credit card or bank transfer. When paying by credit card, all card detailsare required to be entered, this includes: credit card number, expiry date, name of the card holder andCCV code (3 digits on the back of your card). For payment by bank transfer, the following information is required: account holder, bank name, bankstate branch number (BSB) and the account number. The security of the payment method is automatically guaranteed by the SSL protocol. Please tick the box where indicated to accept our terms and conditions. The process of the order willcontinue with clicking the button “next”.

3.5 Step 5: Order detail / confirmation
The confirmation page will show you your order. Any changes or amendments can be made by selectingthe button “change order”.

3.6 Step 6: Order confirmation
 To re-view your order information and confirmation - select the button “order”. Check all order details andconfirmation that all is correct - a copy of the order will then be provided by e-mail to the email addresspreviously supplied.

 

 

[Translate to English:] 3. Rücksendekostenvereinbarung, Widerrufbelehrung, Ausschluss des Widerrufsrechts

[Translate to English:] Vereinbarung über die Kostentragung: Macht der Besteller von seinem Widerrufsrecht Gebrauch hat dieser die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn der Besteller bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei.

-Widerrufbelehrung-

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder -wenn ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- auch durch Zurücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger ( bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtszeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Erlau AG
Freizeitmobiliar E-Shop-Team
Erlau 16, 73431 Aalen, Germany
Fax: +49 7361-595-3017
Email: stephan.krieger@erlau.com

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

-Ende der Widerrufsbelehrung-